Content Marketing

Erhöhen Sie Ihren Umsatz mit Content Marketing

Traffic generieren

Durch keywordoptimierten und auf Ihre Zielgruppe ausgerichteten Content können Sie wertvolle Suchmaschinenrankings erlangen und erhöhen die Anzahl der relevanten Besucher auf Ihrer Webseite.

Konversion steigern

Besucher, die schon vor der konkreten Kaufabsicht Kontakt zu Ihnen hatten, werden mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auf Ihrer Webseite konvertieren.

Kunden binden

Oft endet die Kundenbeziehung mit der Konversion; dabei ist dies der passende Zeitpunkt mit relevanten Inhalten die Bindung zum Kunden zu erhöhen und ihn zum wiederkehrenden Käufer zu machen.

Case Study

Im Oktober 2015 erstellten wir für eine Brand-Webseite erste neue Inhalte. Diese wurden im Rahmen eines Soft-Relaunches eingebunden und sorgten für einen ersten Schub in der Sichtbarkeit und des Suchmaschinentraffics.

Im Zuge eines größer angelegten Relaunches wurden über das gesamte Jahr 2016 neue Ratgeber-Inhalte ausgespielt. Für viele generische Suchanfragen wurden Top-10-Rankings generiert und die Nutzer viel früher im Conversion Funnel auf die Brand aufmerksam.

Strategie

Content Marketing ist keine einmalige Umsetzung eines Projektes – es ist ein laufender Prozess, der effektiv nie endet. Darum ist es unerlässlich, mit einer ausgereiften Content Marketing Strategie zu arbeiten.

Ziele des Content Marketing müssen definiert und das Erreichen der Ziele überwacht sowie analysiert werden. Dies erfordert Zeit und Ressourcen. Wir unterstützen Sie bei Bedarf schon an dieser Stufe des Content Marketing.

Umsetzung

Stetiges Content Marketing erfordert wie bereits erwähnt eine große Menge an Ressourcen – sei es in der Konzeption, der Redaktion, dem Marketing, der Pressestelle, der IT-Abteilung und der Social-Media-Abteilung.

Teilweise fehlt das notwendige Personal, um Maßnahmen im gewünschten Umfang mit internen Ressourcen umzusetzen. Hier stehen wir Ihnen nicht nur mit Rat sondern auch mit Tat zu Seite.

Heben Sie Ihr Content Marketing auf die nächste Stufe.
Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns innerhalb eines Tages bei Ihnen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

„Allyouneed.com ist der Online-Marktplatz von DHL. Hier finden Kunden mehr als 15 Millionen Produktangebote von über 3.000 Händlern. Um unseren SEO-Traffic und die Conversions zu steigern, benötigen wir eine große Menge an guten Texten mitsamt passenden CD-konformen Bildern – und das alles im richtigen Upload-Format. Aufgrund des hohen Umfangs haben wir uns entschieden, das Projekt mit einem externen Content-Dienstleister umzusetzen. Unsere Entscheidung fiel dabei auf diva-e – und wir haben sie bisher nicht bereut.“
AllYouNeed
Volker Wilde
Director Customer Communications

Content Marketing Definition

Aus diesen ausgewählten Definitionen (weitere findet man hier oder hier) lässt sich schon gut ableiten, welche Punkte fast alle Content Marketing Definitionen beinhalten:

  • Nutzerzentrierter Inhalt
  • Relevant zum eigenen Produkt
  • Informativer Content
  • Keine werblichen Botschaften
  • Teilbarkeit gewährleisten

Was aber nicht aus den Augen verloren werden darf, ist die Ausrichtung des Content Marketing auf die gesetzten Ziele. Der Content darf nicht zum Selbstzweck verkommen, sondern muss klar auf die Ziele ausgerichtet sein. Dabei kann dieses je nach Unternehmen oder auch einfach nur Kampagne recht unterschiedlich ausfallen.

Content Marketing Ziele

Vor dem Einsatz von Content-Marketing-Maßnahmen sollten Ziele definiert werden, die die momentane Entwicklung in Ihrem Unternehmen berücksichtigen. Nicht jede Maßnahme kann auf alle möglichen Ziele einzahlen. Daher ist es wichtig, sich vor einer Maßnahme genau zu überlegen, welche messbaren Ziele verfolgt werden. Der Key-Performance-Indicator (KPI) beschreibt eine Leistungskennzahl, mit deren Hilfe sich die Gesamteffektivität Ihres Marketings abbilden lässt, um die gesetzten Ziele weiter zu optimieren.

SEO

Den Kern jeder Content Kampagne bildet das Zusammenspiel verschiedener Disziplinen. Suchmaschinenoptimierung (SEO) steigert Traffic und Besucherzahlen, indem es Ihren Content passgenau den Anforderungen der Suchmaschinen angleicht. Je höher die Position im Ranking ausfällt, desto wahrscheinlicher gelangen Kunden auf Ihre Webseite und konsumieren Content und Informationen.

  • Mehr Besucher aus Suchmaschinen gewinnen
  • Backlinks auf die eigene Seite generieren
  • Soziale Signale (Likes, Shares, Tweets) erhöhen

Brand Building

Brand Marketing unterstützt bei der Reichweitenerhöhung und Erschließung neuer Zielgruppen. Durch Search Engine Ads (SEA) oder Social Media Marketing (SMM) rückt die Marke stärker in den Fokus des Kunden. Anders als bei klassischen Marketingdisziplinen der Displaywerbung erlaubt diese Form eine detaillierte Analyse der Kosten-Nutzen-Rechnung und eine flexible Budgetanpassung. Der ROI (Return-On-Invest) wird dabei stets im Blick behalten.

  • Als Marke stärker wahrgenommen werden
  • Das Vertrauen in das eigene Unternehmen, Portal oder den Shop stärken
  • Langfristige Bindung von Nutzern/Kunden

Conversion

Alle Maßnahmen haben zur Aufgabe, das persönlich gesetzte Ziel zu erreichen und damit die Interaktion mit der Webseite zu verbessern. Essenziell für die Kundenbindung ist immer der letzte Schritt: Der Verkauf eines Produktes, die Registrierung für einen Newsletter, oder die Kontaktaufnahme des Kunden durch ein entsprechendes Formular.

  • Neue Leads generieren
  • Konversionsraten im B2B erhöhen
  • Kundeninteraktion mit der Webseite steigern

SMARTe Ziele

Zur Festsetzung eines Ziels bietet sich die bewährte SMART-Methode an. Mittels dieser Methode wird sichergestellt, dass Ziele nicht nur aufgesetzt werden, sondern auch erreichbar und messbar sind. Folgende Faktoren sind bei der Methode zu beachten:

Specific
Measurable
Achievable
Relevant
Timebound
  • Was soll erreicht werden?
  • Warum ist dieses Ziel wichtig?
  • Welcher Wert soll erreicht werden?
  • Wie kann das Ziel gemessen werden?
  • Wie kann das Ziel erreicht werden?
  • Wie realistisch ist dieses Ziel in Bezug auf Budget und weitere Faktoren?
  • Ist das Ziel erstre­bens­wert?
  • Ist der Zeitpunkt für dieses Ziel passend?
  • Kann das Ziel in einer bestimmten Zeit erreicht werden?
  • Was kann ich in 7 Tagen/7 Wochen/7 Monaten erreichen?

Bsp.: Der Magazin­bereich soll Leads generieren

Bsp.: 5 Leads/Monat

Bsp.: Höherer Output an SE-rele­vanten Magazinbei­trägen für mehr qualifi­zierten Traffic

Bsp.: Der Magazin­bereich zahlt schon auf das Brand Building ein und soll nun auch direkter kon­vertieren

Bsp.: Steigerung der Leads auf 5/Monat nach 4 Mo­naten

POST-Methode

Die POST-Methode hilft dabei, die wichtigsten strategischen und operativen Punkte des Content Marketing festzuhalten – nur so lässt sich zielgerichtetes Content Marketing betreiben.

People
Objectives
Strategy
Technology
  • Zielgruppe definieren:

  • junge Familien
  • 22-27 Jahre alt
  • Berufseinsteiger
  • auf Sicherheit bedacht
  • SMARTe Ziele setzen:

  • 2 Magazin­beiträge/ Monat
  • 50 neue FB-Fans/ Monat
  • 500 Konten­eröffnungen/ Quartal
  • neue Dienstleistung live stellen
  • Pläne erstellen:

  • Redaktionsplan
  • Business-Plan
  • KPIs
  • Monitoring
  • Plattformen nutzen:

  • Blogsoftware
  • Social Media Planner
  • Mailing-Software
  • Webinarsoftware

Content Strategie – Content Marketing – Content Marketing Strategie

Die Begriffe Content Strategie, Content Marketing und die Content Marketing Strategie werden von verschiedenen Agenturen, Marketern usw. teilweise recht unterschiedlich aufgefasst. Das liegt natürlich daran, dass Content Marketing immer noch eine recht junge Disziplin ist. In der täglichen Arbeit mit unseren Kunden versuchen wir uns an folgende Definition zu halten, die Moz einsetzt.

Content Marketing Prozess

Content Marketing ist nie abgeschlossen. Wenn die folgenden Schritte alle durchgeführt wurden, ist nicht das Ende des Content Marketing Prozesses erreicht. Stattdessen startet dieser wieder von vorne oder einer der verschiedenen Schritte wird erneut ausgeführt. Die Schritte stellen übrigens keine verbindliche Reihenfolge dar, sondern unsere Erfahrung im Einsatz bei unseren Kunden.

1 / 6
Content Audit
Der bestehende Content wird einer Status-Quo-Analyse unterzogen (bestehende Rankings, Traffic, Besucherquellen etc.). Zusätzlich wird in einer GAP-Analyse ermittelt, in welchem Bereich noch Inhalte fehlen.
2 / 6
Digitale Unternehmensziele
Hier wird festgelegt, in welcher Form der Content die übergeordneten Unternehmensziele unterstützen und mit welchen Key Performance Indicators (KPIs) der Erfolg gemessen werden soll.
3 / 6
Planung digitaler Assets
Die operative Planung des Content Marketing startet hier mit einem Redaktionsplan, Verteilung der Verantwortlichkeiten und Zuteilung von Kanälen.
4 / 6
Content Produktion
Die geplanten Inhalte werden von der Redaktion erstellt und gehen in der Regel durch einen Freigabeprozess, bevor sie dann in den zugeteilten Kanälen veröffentlicht werden.
5 / 6
Content Distribution & Promotion
Die Verbreitung in den eigenen Kanälen (Owned Media), über Social Media, PR & Co. (Earned Media) sowie SEA, Native Advertising & Co. (Paid Media).
6 / 6
Content Monitoring
Kontinuierliches Monitoring der Maßnahmen anhand der definierten KPIs zur Zielerreichungsmessung. Die Strategie wird bei Bedarf auf Basis der Learnings angepasst.

Heben Sie Ihr Content Marketing auf die nächste Stufe.
Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns innerhalb eines Tages bei Ihnen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Cookie Preference

Bitte wählen Sie Ihre Cookie Option. Mehr Informationen finden Sie hier.

Option auswählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Infos

Infos

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Aktuell verwenden wir Google Analytics, Facebook Pixel und AdWords Remarketing. Ein Opt-Out ist in unserer Datenschutzerklärung möglich.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, u. a. Tracking und Analytics Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Einstellungen anpassen: Datenschutzerklärung Impressum

Zurück